Aktuelles

Gebet für Berufungen

Freitagabend, 19.00 Uhr
27. Oktober / 10. / 24. November
Kirche Mogelsberg

Gerne rufe ich Beterinnen und Beter auf, jeweils alle zwei Wochen freitags um Berufungen zu beten. Ganz speziell wichtig erscheinen mir Berufungen zum Priesteramt. Wir werden jeweils den Rosenkranz beten, denn durch die Muttergottes erhalten wir alle notwendigen Gnaden von Gott.
Sie sind herzlich eingeladen, dieses Anliegen zu unterstützen.
Martin Harb

Mitänand Zmittag

Mittwoch, 25. Oktober, 11.00 Uhr
Evang. Kirchgemeindesaal

Visionentag

Samstag, 28. Oktober, 09:00 – 16:00 Uhr
Kirchgemeindesaal (ref.) Mogelsberg

In jeder Pfarrei findet in diesem Jahr ein Visionentag statt, um mit dem Pfarreibeauftragten über die Perspektiven des Gemeindelebens nachzudenken.
Die paritätischen Pfarreien Oberhelfenschwil/Brunnadern und Mogelsberg werden zusammen mit Damian Kaeser-Casutt (Beauftragter Bistum SG) einen allgemeinen Teil gemeinsam verbringen und später pfarrei-intern austauschen.
Willkommen sind interessierte KirchbürgerInnen der beiden Pfarreien. Bitte bis am 15. Oktober beim zuständigen Pfarreibeauftragten melden. Das Mittagessen wird offeriert.
Mathias Ress-Nef, Pfarreibeauftragter OH
Ottmar Hetzel, Pfarreibeauftragter MB

Martinimarkt Mogelsberg – Spielbörse

Samstag, 4. November, ab 09.30 Uhr
Pfarreiheim Mogelsberg

Am Martinimarkt findet wiederum eine Spielebörse statt.
Es werden Gesellschaftsspiele angenommen und verkauft zu Gunsten von CFC, ein Strassenkinderprojekt in Ghana Mitgründerin Daniela Rüdisüli aus Gommiswald.
Annahme ab 09.30, Verkauf ab 10.00 – 16.00 Uhr
Wir freuen uns, wenn Sie kurz vorbeischauen!
Laura Deanoz, Katechetin

Familiengottesdienst

Sonntag, 5. November, 10.30 Uhr
Kirche Mogelsberg

Laura Deanoz, die Religionsschüler und Ottmar Hetzel laden Sie ein zum Familiengottesdienst zum Thema Lebensbaum. Gemeinsam wollen wir uns vom Baum inspirieren lassen, Geschichten hören, Lieder singen und Neues entdecken.

Thema ‘Berufung’: eine Woche des Gebets

Mo., 6. – So. 12. November 2017
In den Kirchen der Seelsorgeeinheit

Diese Woche steht im Zeichen des Gebets, dass Menschen die Berufung für ihr Leben erkennen. Was für eine Lebensaufgabe und was für einen Lebenssinn ist jeder und jedem persönlich geschenkt? Dabei beten wir auch besonders um kirchliche Berufe. Eine Wandermonstranz, die die deutsch-schweizer Fachstelle ‘Information kirchliche Berufe’ zu diesem Thema zur Verfügung stellt, ist aus Holz geschnitzt und zeigt den brennenden Dornbusch, der symbolisch daran erinnert, dass Gott uns anspricht.
Für das Pastoralteam, Andreas Barth

Vortrag: «Die kirchlichen Schafe sind keine Schafe mehr – ein Plädoyer für ein geschwisterliches Verständnis von Kirche»

Freitag, 10. November 2017, 19.30 Uhr
Kath. Kirche Lichtensteig

Wir freuen uns, den Schweizer Prof. Renold Blank, Dr. theol., Dr. phil. in unserer Seelsorgeeinheit begrüssen zu dürfen. Er ist emeritierter Titular-Professor der päpstlichen theologischen Fakultät von São Paulo, an der er 28 Jahre lang lehrte. Gleichzeitig war er Professor an mehreren anderen Universitäten.

In the light – Regionaler ökumenischer Jugendgottesdienst

Samstag, 11. November, 19.30 Uhr
Ab 19.00 Uhr Welcome Lounge
Kath. Pfarrkirche Wattwil

Neu startet eine Reihe regionaler Jugendgottesdienste ‚In the light‘. Eingeladen sind Jugendliche ab der 2. Oberstufe bis 25 Jahre aus dem Neckertal und dem Toggenburg. Organisatoren sind die Jugendbeauftragten des Unteren Neckertals, der SE Neutoggenburg und der SE Obertoggenburg. ‚In the light‘ beginnt jeweils mit einer Welcome Lounge um 19.00 Uhr mit Getränk und Food. Die neuen, lebendigen Gottesdienste werden von einer Liveband musikalisch unterstützt. Welcome Youth!
Mathias Ress-Nef, Ressort Jugend

Tangomesse Chorkonzert

Samstag, 18. November, 20.00 Uhr
evang. Kirche Nesslau
Sonntag, 19. November, 17.00 Uhr
kath. Kirche Lichtensteig

Die Chorgemeinschaft Lichtensteig-Oberhelfenschwil, der evangelische Kirchenchor Nesslau und ZuzügerInnen haben unter der Leitung von Max Heinz und Margret Herzog die Tangomesse von Martin Palmeri einstudiert. Bei der „Misa a Buenos Aires“ verbindet der Argentinier musikalische Elemente und Rhythmen des argentinischen Tangos mit dem innigen choralen Ausdruck der Messe. Mit dem „Tangochor“, der Mitwirkung von Solisten, sowie einem ad hoc Orchester unter der Leitung von Hermann Ostendarp erwartet Sie ein einzigartiger Musikgenuss. Eintritt frei, Kollekte. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nacht der Lichter Wattwil 2017

Samstag, 25. November, 20.00 Uhr
Katholische Pfarrkirche Wattwil

Die 5. Nacht der Lichter Toggenburg am letzten Novemberwochenende lädt ein, sich auf den Advent einzustimmen. Im Lichterglanz der vielen Kerzen und mit den eingängigen Gesängen aus Taizé wird ein Raum der Ruhe eröffnet, der einen Gegenpol bildet zur hektischen Vorweihnachtszeit.
Ab 19.30 erklingen die Gesänge in der katholische Kirche Wattwil, um anzukommen und sich einzustimmen auf die besinnliche Stunde, die um 20.00 Uhr beginnt.
Es besteht die herzliche Einladung für jugendliche und junggebliebene Interessierte, sich um 18.30 Uhr auf dem Bahnhof Lichtensteig zu treffen, um mit Fackeln nach Wattwil zu laufen. Dort gibt es eine Verpflegung. Anmeldung erwünscht bei Silke Steiger 077 472 35 39.
Ökumenische Vorbereitungsgruppe der beiden Landeskirchen im Neckertal und im Toggenburg

Fiire mit de Chliine Mogelsberg

jeweils Samstagmorgen
09.30 – 10.00 Uhr
Kirche Mogelsberg

anschliessend Kirchenkaffee

16. September
2. Dezember