Aktuelles

Zeichnungswettbewerb zum Thema: Friede diesem Haus

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihren Ideen und Vorstellungen freien Lauf lassen und aufs Papier bringen. Sei es mit Bleistift, mit Farben oder als Collage…..(Papierformat DIN A4). Wir sind auf Ihre Ideen gespannt!

Ihr Kunstwerk dürfen Sie bis 31. Oktober 2018 in den Briefkasten von Fam. Schwaninger, Sonnmatt 103, 9122 Mogelsberg legen oder einfach am Martinimarkt 3. November 2018 im katholischen Pfarreiheim vorbeibringen.

Einsendeschluss: 3. November 2018

Ausstellung und Preisvergabe am Einweihungsfest des umgebauten Pfarreiheims.
Laura Deanoz und Gisela Schwaninger

Ökumenisches Herbstlager 2018

So 7. bis Sa 13. Oktober 2018

im Melchtal (OW) Wir freuen uns, mit Kindern und Jugendlichen eine erlebnisreiche Woche zum Thema 600 +1: alle für einen, einer für alle zu verbringen. Ein Jahr nach seinem 600-jährigen Jubiläum suchen wir den Lebensraum von Bruder Klaus auf. Ein wichtiges Element ist daher das Pilgern in die Flüeli-Ranft. Das vielschichtige Leiterteam mit Jungleitern und Assistentinnen sorgt für spannende Momente und kreative Ideen. Lebendige und einmalige Erlebnisse sind vorprogrammiert.

Für das ökumenische Leiterteam, Mathias Ress-Nef, Silke Steiger

Gebet für Berufungen

Freitagabend, 19.00 Uhr
21. September / 5. Oktober / 19. Oktober
Kirche Mogelsberg

Gerne rufe ich Beterinnen und Beter auf, jeweils alle zwei Wochen freitags um Berufungen zu beten. Ganz speziell wichtig erscheinen mir Berufungen zum Priesteramt. Wir werden jeweils den Rosenkranz beten, denn durch die Muttergottes erhalten wir alle notwendigen Gnaden von Gott. Sie sind herzlich eingeladen, dieses Anliegen zu unterstützen.
Martin Harb

Musik und Frieden: eine Besinnung auf Maria, die Menschen zusammenführt

Montag, 22. Oktober, 19.00 Uhr
Kirche Mogelsberg

Inmitten des «Marien-Monats Oktober» besinnen wir uns zu Beginn der Woche auf Maria, deren verbindende Kraft sogar Menschen unterschiedlicher Religion zusammenführt, z.B. im Libanon. Diakon Andreas Barth wird auf dem Hintergrund seiner Libanon-Reise die abendliche Andacht gestalten. Das «Instrument der Hirten», die Flöte wird dabei die besinnliche Note dieses Herbst-Abends klingen lassen (mit Instrumentalmusik).

Ökumenischer Herbstlagergottesdienst

Freitag, 26. Oktober, 18.30 Uhr
Kirche Brunnadern

Der lebendige Familiengottesdienst wird ganz nach dem Lagermotto 600 + 1 – einer für alle, alle für einen gestaltet. Die Liturgen), Silke Steiger (Jugendarbeiterin), Oliver Gengenbach (Pfarrer), Mathias Ress-Nef (Katechet und das dynamische Lagerteam – u.a. mit Jugendlichen – begleiten durch die Feier. Im Anschluss findet eine Teilete im Rondo statt. Alle sind eingeladen, für das gemeinsame Abendessen etwas mitzubringen. Wir freuen uns auf euch!

Für das ökumenische Leiterteam, Silke Steiger und Pfr. Oliver Gengenbach, Mathias Ress-Nef

Ein Film zum Monat November: Arme Seelen

Dienstag, 30. Oktober 2018, ab 19.15 Uhr
Kath. Kirche Lichtensteig

Am Vorabend des Monats November zeigen wir den Film «Arme Seelen» von Edwin Beeler. 19.15 Uhr: Einführung in den Film. 19.30 Uhr Filmstart in der kath. Kirche. Die NZZ schrieb zu diesem Film: «Beelers eindrückliches Werk dokumentiert liebevoll und feinfühlig eine Sagen- und Mythen-Kultur, die auch deshalb ausstirbt, weil die moderne Vernunft den Tod tabuisiert und verdrängt.» Mit Kollekte.

Rückblick Seniorenferien

Mittwoch, 31. Oktober, 14.00 Uhr
Kath. Pfarreiheim Oberhelfenschwil

Wir schauen zurück auf unsere Ferien und wagen bereits einen Ausblick auf die Seniorenferien 2019.

Walking-In-Your-Shoes, Praxisabend zur Selbsterfahrungs- und Begleitmethode

Donnerstag, 8. November 2018 und Wochenende 15./16. Dezember 2018
Ab 19.30 bis ca. 21.45 Uhr
Kath. Pfarreizentrum Lichtensteig

Walking-In-Your-Shoes kann zur Lebensgestaltung und Lebensbewältigung beitragen – Walks können helfen, unser Leben besser zu verstehen und unserem Herzen eine andere ‘Sicht’ zu persönlichen u. allgemeinen Lebens- und Glaubensthemen zu ermöglichen. – Bei Interesse am Wochenendkurs im Dezember 2018 bitte bei Diakon Andreas Barth im Blick auf die Rahmenbedingungen und den Veranstaltungsort melden, andreas.barth@neutoggenburg.ch. wertvollleben.ch

Informationsabend Firmung 18+

Samstag, 24. November, 20.00 Uhr
Kalberhalle Lichtensteig

Im kommenden Jahr 2019 wird mehrheitlich die 2000-er-Generation gefirmt, je nach Klassenkonstellation der damaligen 3. Oberstufe. Erneut bieten wir den Jugendlichen beim Firmweg drei mögliche Zeitmodelle an:

1. Der soziale Weg
Treffs an regelmässigen Wochentagen, Februar/März/April
spannende Begegnungen
mit wohltätigen Einsätzen und Erlebnissen

2. Der Pilger-Weg

Jakobsweg an 1 Wochenende und über Auffahrtsbrücke Richtung Innerschweiz April/Mai
Erfahrung von Gemeinschaft und Getragen-Sein

3. Der österliche Weg

Intensivtage
Vom Hohen Donnerstag bis zum Ostersonntag
Erleben der verschiedenen Feiern und die auf das Leben bezogenen Gestaltungen und den gemeinsamen Austausch

Die 3 Modelle, ihre Teams und andere wichtige Mitteilungen zum Firmweg und zur Firmung werden wir den zukünftigen Firmanden an diesem Informationsabend präsentieren. Auch die Unterlagen für die Wahl des Firmwegs werden da abgegeben.

Die Einladung zum Informationsabend erfolgt brieflich mit Anmeldefrist bis spätestens am 13. August 2018.
Die nächste Firmung wird am Samstag, 8. Juni 2019 um 18.00 Uhr stattfinden.
Mathias Ress-Nef, Ressort Firmung

Fiire mit de Chliine Mogelsberg

jeweils Samstagmorgen
09.30 – 10.00 Uhr
Kirche Mogelsberg

anschliessend Kirchenkaffee

22. September

1. Dezember