Aktuelles

Ordentliche Bürgerversammlung
der Kirchgemeinde St. Peterzell, 3. April 2018

Protokoll PDF

Präses der Frauengemeinschaft St. Peterzell

Frau Emmy Mock von Oberhelfenschwil wird im April dieses Jahres von mir die Präsesaufgabe bei der Frauen- und Müttergemeinschaft St. Peterzell übernehmen.
Sie hat vor kurzem eine Ausbildung für geistliche Begleitung von Frauengemeinschaften gemacht. Damit ist sie gut qualifiziert für diese Aufgabe.
Ich wünsche ihr und der Frauen- und Müttergemeinschaft alles Gute und freue mich.
Kaplan Fridolin Weder

Seniorennachmittag

Donnerstag 19. April, 14.15 Uhr
evang. Kirchgemeindesaal St. Peterzell

Thomas Heiniger, Heilsarmee – Pfarrer wird mit Film und Vortrag aus seiner Arbeit berichten. Untermalt wird der Nachmittag mit Musik. Wir freuen uns auf einen interessanten Nachmittag.
Fahrdienst: Brunnadern Seniorenheim: 13.45 Uhr; Dicken ehem. Post:13. 45 Uhr; Schönengrund Postplatz: 13.45 Uhr oder auf Anfrage bei Elisabeth Weber Tel. 071 377 17 66

Stricken für einen guten Zweck

30. April, 14.00 Uhr
im Jugendhüsli der evang. Kirche

Wallfahrt nach Rom im Herbst 2018

Sonntag bis Samstag, 14. bis 20. Oktober

Mit der Seelsorgeeinheit Neutoggenburg reisen wir mit dem Car nach Rom, um die „Ewige Stadt“ zu entdecken. Wir wohnen in einer ruhigen Unterkunft in der Nähe des Vatikans, die gut zu Fuss zu erreichen ist. Im Richtpreis von Fr. 950.- sind enthalten: Reisekosten, Übernachtung im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag wir zusätzlich verrechnet), Frühstück, Reiseleitung, Eintritte. Die Tagesverpflegung wird vor Ort gezahlt. Flyer mit genaueren Informationen und der Anmeldung liegen in den Schriftenständen auf oder können im Pfarreisekretariat angefordert werden.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldeschluss ist der 15. Mai auf dem Pfarreisekretariat.
Wir freuen uns auf Ihr Interesse.
Pfarrer Andreas Schönenberger

KinderLager 2018 – Mit Gian und Giachen ins Engadin
Für motivierte Kinder und Jugendliche aus der Seelsorgeeinheit Neutoggenburg

Samstag bis Freitag, 7. – 13. Juli 2018
in Tarasp / Engadin / GR

Herzlich laden wir alle Kinder von der 3. Primarschule (ab August 2018) bis zum Schulaustritt im Sommer 2018 aus Hemberg, Lichtensteig, Mogelsberg, Oberhelfenschwil, Ricken, St.Peterzell und Wattwil ein, mit uns eine erlebnisreiche Woche im Engadin zu verbringen.
Mit den Steinböcken Gian und Giachen werden wir das Engadin erkunden. Spass, Bewegung und tolle Aktivitäten dürfen natürlich nicht fehlen.
Elternbeitrag: 1. Kind der Familie: Fr. 150.-; jedes weitere Kind: Fr. 120.-. Die übrigen Kosten übernimmt die Seelsorgeeinheit Neutoggenburg. Kosten sollen aber kein Hindernis sein. Nehmen Sie mit Renate von Rotz Kontakt auf.
Flyer mit Anmeldezetteln liegen in den Schriftenständen der Kirchen auf oder können bei Renate von Rotz angefordert werden. Noch Fragen? Antworten gibt Renate von Rotz, Lagerleitung, 071 988 11 34, renate.vonrotz@neutoggenburg.ch.
Wir freuen uns auf eine bunte motivierte Lagerschar.
Für das Begleitteam Pfarrer Andreas Schönenberger

Einführungs- und Schnupperkurs für Kantorendienst / Vorsängergruppe

Samstag, 26. Mai 2018,
10.00 bis 16.00 Uhr
Kath. Pfarreizentrum Wattwil

Singen Sie gerne? Möchten Sie Ihre Stimme in einer Gruppe oder alleine zum Klingen bringen? Oder sind Sie einfach neugierig und möchten wissen, was eine Kantorin, ein Kantor und eine Schola sind und was diese so machen?
Unter der Leitung von Andreas Gut, Domkapellmeister von St. Gallen, erfahren Sie Geschichtliches und Aktuelles über den Kantorengesang, singen selber in einer Gruppe oder alleine, lernen verschiedene Formen und Gesänge kennen und wirken damit nach Möglichkeit in einem Gottesdienst mit.
Organisation und Leitung: Brigitte Scheiwiller, Chorleiterin Kirchenchor Wattwil und Andreas Gut, Domkapellmeister St. Gallen
Die Teilnahme ist kostenlos. Zum Mittagessen im Pfarreizentrum sind Sie herzlich eingeladen.
Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Brigitte Scheiwiller, brigitte.sj@thurweb.ch, 071 931 29 44
Anmeldung bitte bis am 15. Mai 2018 an das Pfarreisekretariat Neutoggenburg sekretariat@neutoggenburg.ch

Krankenkommunion Daheim

Gerade wenn Sie ernsthaft geschwächt oder krank sind, kommt gerne ein Kommunionhelfer, eine Kommunionhelferin zu Ihnen nach Hause und bringt Ihnen das „Brot des Lebens“.
Die hl. Kommunion ist ein grosses Geschenk und will – ausgehend von der gemeinsamen Sonntagsfeier – zu denen kommen, die es besonders nötig haben.
Angehörige von Ihnen, oder Sie selbst, können sich beim Pfarreibeauftragten melden. Es ist auch möglich, im Pfarreisekretariat eine Nachricht zu hinterlassen.

Anpassung der Gottesdienstzeiten ab Ostern 2018

Nach einem Jahr mit fixen Gottesdienstzeiten in unserer Seelsorgeeinheit, mit Rückmeldungen von Gottesdienstbesuchern und gesammelten Erfahrungen haben wir beschlossen, Anpassungen vorzunehmen.
Dabei spielt die gemeinsame Nutzung der Kirchen in Oberhelfenschwil und Mogelsberg eine entscheidende organisatorische Rolle.
Ab Ostern werden die Gottesdienste in Lichtensteig, Mogelsberg, Oberhelfenschwil und St. Peterzell wieder in einem Wechsel zweier unterschiedlicher Zeiten und Tage stattfinden.
Es wird im Wechsel eine Eucharistiefeier und eine Wortgottesfeier stattfinden.
Die Zeiten wechseln in Lichtensteig und St. Peterzell von Samstag, 18.30 Uhr und Sonntag 09.00 Uhr, in Oberhelfenschwil und Mogelsberg von Samstag, 18.30 Uhr und Sonntag, 10.30 Uhr.
Bei besonderen Anlässen oder Festen (Weinachten, Ostern …) kann es nach wie vor zu Änderungen kommen.
Zudem stellen wir fest, dass die Zahl der Gottesdienstbesuchern in den Werktagsgottesdienste in Mogelsberg und St. Peterzell mehr und mehr zurückgehen.
So haben wir im Pastoralteam nach eingehender Beratung entschieden, dass diese Gottesdienste ab Ostern nicht mehr stattfinden werden.
Wir suchen nach einem Weg in die Zukunft, die uns Veränderungen ankündigt und hoffen, dass Sie diesen Weg mit uns gehen.
Für das Pastoralteam
Pfarrer Andreas Schönenberger

Einheit in der Vielfalt – Lagerangebote für Kinder im Sommer 2018 in der Seelsorgeeinheit Neutoggenburg

Jubla-Lager Lichtensteig
7.-14. Juli 2018 (Ort noch unbekannt)

Kinderlager der Seelsorgeeinheit Neutoggenburg
7.-13. Juli 2018 in Tarasp / Engadin

Jubla-Lager Wattwil
14.-21. Juli 2018 – Kantonslager im Rheintal

Die Vielfalt der Lager in unserer Seelsorgeeinheit spricht unterschiedliche Kinder und Jugendliche an.
Die Jubla Lichtensteig verbringt ihr SoLa wieder in einem komfortablen Lagerhaus. Trotz Haus führen wir viele spassige Geländespiele und sportliche Aktivitäten draussen durch. Das Lagermotto wird wie immer im Frühjahr zusammen mit der Anmeldung veröffentlicht. Wir freuen uns darauf, mit euch viele spannende und lustige Abenteuer zu erleben.

Im Kinderlager der Seelsorgeeinheit, welches offen ist für Kinder aller Pfarreien ab der 2. Klasse bis zur 3. Oberstufe, sind spirituelle Momente wichtig, aber auch Gemeinschaft, Spiel und Spass. Das Lagerhaus, unter dem Schloss von Tarasp gelegen, ist unsere Basis, von wo aus wir das Engadin erkunden und dabei auf altersgemässe Bedürfnisse und Möglichkeiten achten.
Jungwacht Blauring Wattwil wird im 2018 am Kantonslager mit rund 3000 Teilnehmenden in der Region Rheintal teilnehmen. Gemeinsam werden wir eine Woche im Zelt schlafen, am Feuer Lagerlieder singen, actionreiche Spiele spielen und viele neue Leute kennenlernen. Weitere Infos gibt es bereits unter www.kala18.ch.
Wir freuen uns, wenn Sie und Ihre Kinder das Angebot für sich entdecken, das Ihren Bedürfnissen entspricht.
Pastoralteam Neutoggenburg