Aktuelles

Information zum Pfarreisekretariat – Sommerferien

Vom 30. Juli bis am 5. August 2018 bleibt das Pfarreisekretariat wegen Ferienabwesenheit geschlossen. Ab Montag, 6. August sind wir wieder für Sie da. In dringenden seelsorgerlichen Fällen wählen Sie bitte die Notfallnummer 077 455 67 22

Gottesdienst im Dreyschlatt:
‘Der arme Mann vom Toggenburg’

Sonntag, 22. Juli 2018, 10.30 Uhr
Ort: im Dreyschlatt bei Wattwil

Mitten in der Freilichtspielzeit findet im Dreyschlatt ein Gottesdienst statt, der das Thema vom ‘armen Mann vom Toggenburg’ aufnimmt. Vom Geschenk der Schöpfung angefangen bis hin zum Gedanken-, Ideen- und Erlebnisreichtums des Toggenburgers aus dem 18. Jhdt.: es lässt sich dabei fragen -> Was ist Armut und was ist Reichtum wirklich?
Gestaltung: Diakon Dr. Andreas Barth und musikalisch von der Kapelle Alder und dem Männerchor Krinau.

Ökumenischer Bibelkreis St. Peterzell

8. August, 09.00 Uhr
In der Regel 2. Mittwoch des Monats
09.00 Uhr im Propsteisaal St. Peterzell

Mit Pfarrer Maik Becker und Pfarrer Andreas Schönenberger
Daten bis Ende Jahr:
8. August
12. September
10. Oktober
14. November
Herzliche Einladung!

Kräutersäckli zu Maria Himmelfahrt

Samstag 12. August, 18.30 Uhr
Pfarrkirche St. Peterzell

Im Gottesdienst um 18.30 Uhr zum Fest Maria Himmelfahrt, werden die Tee –und Küchenkräuter gesegnet. Diese gesegneten Tee –und Küchenkräuter sind dann für alle zum Mitnehmen bestimmt.

Pfarreikaffee in St. Peterzell

Sonntag, 19. August,

nach dem Gottesdienst um 09.00 Uhr
Propsteisaal

Weltjugendtag Panama 2019: Informationsstand von der ARGE WJT Schweiz

Sonntag, 19. August 2018, nach dem Gottesdienst
Loreto-Kapelle oder kath. Kirche Lichtensteig (bei nassem Wetter)

Beim Loreto-Kapellfest gibt es einen Informationsstand zum nächsten Weltjugendtag mit Papst Franziskus in PANAMA.- Reise-Informationen finden sich unter: www.weltjugendtag.ch

NEU: VISITA St. Peterzell-Hemberg

Im vergangenen Jahr wurde in St. Peterzell ein Visionentag für die Pfarreien St. Peterzell und Hemberg durchgeführt. Unter anderem entwickelte sich ein Projekt für eine Besuchergruppe für beide Pfarreien.
VISITA heisst Besuche und so nennen wir uns „VISITA St. Peterzell-Hemberg“. Zu unserem Team gehören Fridolin Weder, Vreni Scherrer, Claire Ambühl für Hemberg und Bächli und Monika Gabbi, Martha Speck, Melanie Dähler für St. Peterzell, Schönengrund und Dicken.
Wir starten mit den Geburtstagsbesuchen ab 75 Jahre, welche in der Pfarrei St. Peterzell schon längere Zeit dazu gehören. Weitere Besuche (z.B. Neuzuzüger u. a.) sind geplant.
Die Besuche, welche von uns und anderen Freiwilligen durchgeführt werden, sollen vor allem die Gemeinschaft untereinander fördern. Ein herzlicher Dank an alle die sich für Besuche in den Pfarreien engagieren. Wir freuen uns auf viele wertvolle Begegnungen.
VISITA St. Peterzell-Hemberg

Ökumenischer Berg-Gottesdienst auf der Aemisegg

Sonntag, 26. August, 10:30 Uhr
Alp Aemisegg

Mit Emmy Mock und Maik Becker, musikalische Begleitung: Musikgesellschaft Dicken.
Im Anschluss: Festwirtschaft der Wohngruppe Aemisegg.
Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der evang. Kirche St. Peterzell statt. Tel. 1600 gibt im Zweifelsfall Auskunft über den Durchführungsort.

Seelsorgeeinheitsfest auf dem Ricken

Sonntag, 2. September, 10.30 Uhr
Kirche Ricken

Das diesjährige Seelsorgeeinheitsfest steht unter dem Motto «Viele Strahlen einer Sonne». Das Fest startet mit dem Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Kirche Ricken. Auch Kinder sind herzlich willkommen, für sie wird im Spielgruppenraum eine Kinderkirche angeboten. Beim anschliessenden Mittagessen soll ein Austausch erfolgen. Wir freuen uns, Sie auf dem Ricken zu begrüssen.
Aufgrund des geringen Parkplatzangebotes bitten wir Sie Fahrgemeinschaften zu bilden und in den Kirchenbänken etwas zusammenzurücken.
Kirchenverwaltungsrat Ricken

„’Dem Himmel zu nah‘ – Trauer nach Suizid“ im Wattwiler Kino

Donnerstag, 6. September, 20 Uhr
Kino Passerelle, Wattwil

Film von Annina Furrer, anschl. Gespräch der Regisseurin mit Pfrin. Barbara Stehle (Fachstelle Trauer nach Suizid). Ab 19.30 Uhr Apero und Billetverkauf. – Ein Anlass der Vortrags- und Lesegesellschaft im Toggenburg und des Kino Passerelle.

Informationsabend Firmung 18+

Samstag, 24. November, 20.00 Uhr
Kalberhalle Lichtensteig

Im kommenden Jahr 2019 wird mehrheitlich die 2000-er-Generation gefirmt, je nach Klassenkonstellation der damaligen 3. Oberstufe. Erneut bieten wir den Jugendlichen beim Firmweg drei mögliche Zeitmodelle an:

1. Der soziale Weg
Treffs an regelmässigen Wochentagen, Februar/März/April
spannende Begegnungen
mit wohltätigen Einsätzen und Erlebnissen

2. Der Pilger-Weg
Jakobsweg an 1 Wochenende und über Auffahrtsbrücke Richtung Innerschweiz April/Mai
Erfahrung von Gemeinschaft und Getragen-Sein

3. Der österliche Weg
Intensivtage
Vom Hohen Donnerstag bis zum Ostersonntag
Erleben der verschiedenen Feiern und die auf das Leben bezogenen Gestaltungen und den gemeinsamen Austausch

Die 3 Modelle, ihre Teams und andere wichtige Mitteilungen zum Firmweg und zur Firmung werden wir den zukünftigen Firmanden an diesem Informationsabend präsentieren. Auch die Unterlagen für die Wahl des Firmwegs werden da abgegeben.

Die Einladung zum Informationsabend erfolgt brieflich mit Anmeldefrist bis spätestens am 13. August 2018. Die nächste Firmung wird am Samstag, 8. Juni 2019 um 18.00 Uhr stattfinden.
Mathias Ress-Nef, Ressort Firmung