Aktuelles

Kirchbürgerversammlung Ricken 2018

Donnerstag, 5. April, 20.00 Uhr
Pfarreisaal Ricken

Wir laden herzlich ein zur diesjährigen Kirchbürgerversammlung im Ricken. Fehlende Stimmunterlagen können bei Rahel Strassmann, Schönenbergstrasse 8, 8726 Ricken bezogen werden.
Kirchenverwaltungsrat Ricken

Dank an das Mesmerehepaar

Während 19 Jahren haben Marcel und Irene Egger mit grossem Pflichtbewusstsein als Mesmer gewirkt. Sie haben der Kirche, dem Pfarreisaal und der Umgebung Sorge getragen und einen wichtigen Beitrag für die Pfarreigemeinschaft im Ricken geleistet.
Nach und nach habe ich in den letzten zwei Jahren die vielseitigen Begabungen von Irene und Marcel kennengelernt. Mal war kein Organist für den Sonntagsgottesdienst zu haben; da hat Marcel sehr gekonnt die Lieder mit dem Akkordeon begleitet. Auf Weihnachten war wieder ein mit grosser Sorgfalt geschmückter Tannenbaum hergerichtet worden: Die grossen Äpfel am „Lebensbaum“ sahen wirklich wie Paradiesfrüchte aus. Irene und Marcel trugen jeweils die Schriftlesung sehr sinnreich und gut verständlich vor, sodass die Botschaft vom „inneren Sinn her“ in Ohr und Herz der Gläubigen einging. Es gäbe noch manches zu erwähnen. Im Namen aller Gottesdienstbesucher in der schönen Josefkirche im Ricken und im Namen der Seelsorger danke ich euch für alle sichtbare und auch im Hintergrund mit Liebe getane Arbeit.
Wir wünschen euch Seinen Segen für eure zukünftigen Pläne und Vorhaben und dass ER euch führe.
Fridolin Weder, Pfarreibeauftragter

Wir begrüssen unseren neuen Mesmer

Thomas Strahm, von Wil, hat Mitte Januar – nach Einführung – seine neue Arbeit in unserer Pfarrei aufgenommen. Wir begrüssen ihn herzlich und wünschen ihm viel Freude und Erfüllung in seiner neuen Aufgabe.
Ab Februar wohnt er im Haus an der Wattwilerstrasse 25. Er ist gelernter Kaufmann und hat ein gutes Rüstzeug durch seine Berufs- und Lebenserfahrung. Ich freue mich.
Fridolin Weder, Pfarreibeauftragter

Lottomatch

14. Februar, 20.00 Uhr
im Pfarreisaal Ricken

Wir vom Frauenverein Ricken laden spielfreudige Frauen und Männer herzlich zum Lottomatch ein. Es warten tolle Preise auf euch! Wir hoffen auf rege Teilnahme und wünschen jetzt schon allen teilnehmenden viel Glück!
Frauenverein Ricken

Brotaktion „Brot zum Teilen“ in der Fastenzeit

Folgende Bäckereien und Konditoreien auf unserem Seelsorgeeinheitsgebiet beteiligen sich an der Brotaktion von Fastenopfer und Brot für alle:
Thurbeck und Diggelmann in Wattwil, Schlauri in Lichtensteig, Brunner in Oberhelfenschwil und Kuhn in Brunnadern.
Von dem Fastenbrot, das Sie kaufen, gehen 50 Rappen direkt an die Hilfs-werke für Projekte im Süden. Herzlichen Dank, wenn Sie einmal auf andere Weise mit Menschen aus dem Süden ein Brot teilen.
Ottmar Hetzel

Besuch der Moschee Wil – IDA Toggenburg

Samstag, 17. Februar

Treffpunkt für den Anlass ist der Bahnhof Wattwil um 08.25 Uhr. Billett bitte selber besorgen. Wir fahren dann nach Wil, wo wir von 9:30 Uhr bis 11.30 Uhr eine Führung beim Imam Bekim Alimi haben werden. Wer mit dem Au-to fährt, soll um 9:20 Uhr bei der Moschee im Südquartier sein. Es ist keine Anmeldung nötig. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind. Im Namen der IDA-Vorbereitungsgruppe
Ottmar Hetzel

Weltgebetstag 2018

Donnerstag, 1. März, 20.00 Uhr
Katholische Kirche Wattwil

„Gottes Schöpfung ist sehr gut»
Jeweils am ersten Freitag im März wird auf der ganzen Welt der Weltgebetstag mit einem ökumenischen Gottesdienst gefeiert. Die Vorlage dazu kommt jedes Jahr aus einem andern Land. Für 2018 haben Frauen verschiedener Konfessionen aus Surinam den Text der Feier verfasst zum Thema «Gottes Schöpfung ist sehr gut». Gemütliches Beisammensein.

Ökumenische Fastenwoche

3. bis 10. März 2018
In der Oase der evangelischen Kirche

Die täglichen Besinnungen am Abend stehen unter dem Thema des Meditati-onsbildes von Bruder Klaus. Die Fastengruppe trifft sich von Montag bis Freitag jeweils von 18.00 bis 19.00 Uhr zum meditativen Impuls und Erfah-rungsaustausch. Dazu servieren wir eine Fastensuppe, Gemüsebouillon oder Tee Nanette Rüegg und Ottmar Hetzel begleiten die Gruppe. Anmeldungen gehen ans Pfarreisekretariat. Der Infoabend findet am 22. Februar um 20.00 Uhr in der Oase der evangelischen Kirche statt. Anmeldeschluss ist am 28. Februar.

Anmeldung Ehejubilarenfest 2018
Hemberg – Ricken – Wattwil

Samstag, 5. Mai 2018, 18.30 Uhr
Katholische Kirche Wattwil

Am Samstag, 5. Mai laden wir Sie gerne zum Fest der Ehejubilaren ein. Es sind alle Paare eingeladen, welche ein Ehejubiläum von 5, 10, 15, 20, 25 oder mehr Jahren feiern dürfen. Die Feier beginnt mit einem gemeinsamen Gottesdienst um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Wattwil, in welchem die Erneuerung des Eheversprechens im Zentrum steht. Nach dem anschliessenden Apéro sind alle Ehejubilare im Pfarreizentrum zu einem feinen Nachtessen mit Musik und Unterhaltung eingeladen.
Wenn auch Sie ein Ehejubiläum begehen dürfen und dieses mit uns feiern möchten, dann melden Sie sich bis zum 25. April im Pfarreisekretariat an auf 071 988 10 70 oder sekretariat@neutoggenburg.ch. Weitere Informationen folgen später auf Ihre Anmeldung.
Wir freuen uns sehr darauf, mit Ihnen zu feiern.
Die Pfarreikommission Wattwil

Anpassung der Gottesdienstzeiten ab Ostern 2018

Nach einem Jahr mit fixen Gottesdienstzeiten in unserer Seelsorgeeinheit, mit Rückmeldungen von Gottesdienstbesuchern und gesammelten Erfahrungen haben wir beschlossen, Anpassungen vorzunehmen.
Dabei spielt die gemeinsame Nutzung der Kirchen in Oberhelfenschwil und Mogelsberg eine entscheidende organisatorische Rolle.
Ab Ostern werden die Gottesdienste in Lichtensteig, Mogelsberg, Oberhelfenschwil und St. Peterzell wieder in einem Wechsel zweier unterschiedlicher Zeiten und Tage stattfinden.
Es wird im Wechsel eine Eucharistiefeier und eine Wortgottesfeier stattfinden.
Die Zeiten wechseln in Lichtensteig und St. Peterzell von Samstag, 18.30 Uhr und Sonntag 09.00 Uhr, in Oberhelfenschwil und Mogelsberg von Samstag, 18.30 Uhr und Sonntag, 10.30 Uhr.
Bei besonderen Anlässen oder Festen (Weinachten, Ostern …) kann es nach wie vor zu Änderungen kommen.
Zudem stellen wir fest, dass die Zahl der Gottesdienstbesuchern in den Werktagsgottesdienste in Mogelsberg und St. Peterzell mehr und mehr zurückgehen.
So haben wir im Pastoralteam nach eingehender Beratung entschieden, dass diese Gottesdienste ab Ostern nicht mehr stattfinden werden.
Wir suchen nach einem Weg in die Zukunft, die uns Veränderungen ankündigt und hoffen, dass Sie diesen Weg mit uns gehen.
Für das Pastoralteam
Pfarrer Andreas Schönenberger

Wallfahrt nach Rom im Herbst 2018 mit der Seelsorgeeinheit Neutoggenburg

Sonntag bis Samstag, 14. Bis 20. Oktober 2018

Im Herbst 2018 reisen wir mit Interessierten jeden Alters für eine Woche in die Ewige Stadt, nach Rom. Im Februarforum folgen genauere Informationen. Wir freuen uns, wenn Sie sich diese Woche reservieren.
Pfarrer Andreas Schönenberger

Einheit in der Vielfalt – Lagerangebote für Kinder im Sommer 2018 in der Seelsorgeeinheit Neutoggenburg

Jubla-Lager Lichtensteig
7.-14. Juli 2018 (Ort noch unbekannt)

Kinderlager der Seelsorgeeinheit Neutoggenburg
7.-13. Juli 2018 in Tarasp / Engadin

Jubla-Lager Wattwil
14.-21. Juli 2018 – Kantonslager im Rheintal

Die Vielfalt der Lager in unserer Seelsorgeeinheit spricht unterschiedliche Kinder und Jugendliche an.
Die Jubla Lichtensteig verbringt ihr SoLa wieder in einem komfortablen Lagerhaus. Trotz Haus führen wir viele spassige Geländespiele und sportliche Aktivitäten draussen durch. Das Lagermotto wird wie immer im Frühjahr zusammen mit der Anmeldung veröffentlicht. Wir freuen uns darauf, mit euch viele spannende und lustige Abenteuer zu erleben.

Im Kinderlager der Seelsorgeeinheit, welches offen ist für Kinder aller Pfarreien ab der 2. Klasse bis zur 3. Oberstufe, sind spirituelle Momente wichtig, aber auch Gemeinschaft, Spiel und Spass. Das Lagerhaus, unter dem Schloss von Tarasp gelegen, ist unsere Basis, von wo aus wir das Engadin erkunden und dabei auf altersgemässe Bedürfnisse und Möglichkeiten achten.
Jungwacht Blauring Wattwil wird im 2018 am Kantonslager mit rund 3000 Teilnehmenden in der Region Rheintal teilnehmen. Gemeinsam werden wir eine Woche im Zelt schlafen, am Feuer Lagerlieder singen, actionreiche Spiele spielen und viele neue Leute kennenlernen. Weitere Infos gibt es bereits unter www.kala18.ch.
Wir freuen uns, wenn Sie und Ihre Kinder das Angebot für sich entdecken, das Ihren Bedürfnissen entspricht.
Pastoralteam Neutoggenburg