Aktuelles

Ökum. Taizé-Gebete

Sonntag, 8. Oktober, 20.00 Uhr
Kloster Maria der Engel, Wattwil

Babysitter-Kurs mit fun for family

Do/Fr, 19. /20. Oktober 2017
Kath. Pfarreizentrum Wattwil

Jugendliche ab 13 Jahren können im Kurs des Schweizerischen Roten Kreuzes Wichtiges für den richtigen Umgang mit Kindern erlernen, unter anderem über die Entwicklung eines Kleinkindes, Zubereitung und Verabreichung von Nahrung, Erste Hilfe bei kleineren Unfällen, Körperpflege. Die Kursleiterin des SRK weist auf mögliche Gefahren hin und bereitet die Jugendlichen auf die verantwortungsvolle Aufgabe vor. Jeder Teilnehmende erhält eine Kursbestätigung und wird, nach Wunsch, auf unserer Babysitterliste aufgeführt.
Anmeldungen nimmt Susanne Ress-Nef 071 988 12 23 oder ressnefsusanne@sunrise.ch bis am 13. Oktober entgegen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Susanne Ress-Nef, fun for family, Wattwil

In the light – Regionaler ökumenischer Jugendgottesdienst

Samstag, 11. November, 19.30 Uhr
Ab 19.00 Uhr Welcome Lounge
Kath. Pfarrkirche Wattwil

Neu startet eine Reihe regionaler Jugendgottesdienste ‚In the light‘. Eingeladen sind Jugendliche ab der 2. Oberstufe bis 25 Jahre aus dem Neckertal und dem Toggenburg. Organisatoren sind die Jugendbeauftragten des Unteren Neckertals, der SE Neutoggenburg und der SE Obertoggenburg. ‚In the light‘ beginnt jeweils mit einer Welcome Lounge um 19.00 Uhr mit Getränk und Food. Die neuen, lebendigen Gottesdienste werden von einer Liveband musikalisch unterstützt. Welcome Youth!
Mathias Ress-Nef, Ressort Jugend

Begleiterinnen und Begleiter gesucht fürs
Netzwerk Begleitung

Das Netzwerk Begleitung unterstützt Menschen in schwierigen Lebenssituationen unabhängig von ihrer Herkunft oder Religionszugehörigkeit.
Das Angebot ist gefragt und deshalb sucht das Netzwerk neue Begleiterinnen und Begleiter.
Haben Sie Zeit zu vergeben, sind sie diskret, einfühlsam und sie bringen Lebenserfahrung mit? Dann suchen wir genau Sie.
Die Begleiterinnen und Begleiter werden in ihrer Tätigkeit durch die Stellenleitung und durch einen Supervisor unterstützt.
Wir freuen uns, wenn Sie mit unserem Stellenleiter Roland Walther Kontakt aufnehmen.

Tel.: 071 988 21 68 oder E-mail: roland.walther@gmail.com