Ein Blick zurück

Einladung zu einer kleinen «Zeitreise»

Die Zeit während wir zu Hause sein sollen und uns nicht persönlich begegnen können, möchte ich nutzen, um Ihnen ein paar schöne Momente aus der vergangenen Zeit in Erinnerung zu rufen, an denen wir uns gerade jetzt besonders freuen dürfen, denn in St. Peterzell konnten wir in den Wochen vor dem Corona-Virus einige sehr schöne Erfahrungen machen:

Da war zum Einen der ökumenische Suppentag in der reformierten Kirche: Gut 70 Menschen aus der reformierten und katholischen Kirche trafen sich unter dem Motto «Aller Anfang ist klein». Wir betrachteten das Geheimnis der Natur, die es fertig bringt aus klitzekleinen Anfängen, wie einem Saatkorn, einem Senf- oder Maiskorn vielfältigste Nahrungsmittel für uns Menschen zu ermöglichen. Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse der Primarschule St. Peterzell zeigten uns in einem Anspiel auf, wie vielfältig Mais verwendet werden kann: Von Öl über Popcorn, Polenta und sauren Maiskölbchen bis hin zu «Ribelmais», Tortilla und Fajita. Auch die Tiere werden oft mit Mais gefüttert. Aller Anfang ist klein – wer noch einmal ein paar geistig-geistliche Gedanken dazu nachlesen möchte, kann das hier tun: Hier klicken

Ein zweiter Höhepunkt der letzten Wochen war der ökumenische Weltgebetstag in der katholischen Kirche, zu welchem erstmals seit vielen Jahren wieder richtig viele Leute kamen: etwa 30 Frauen und Männer feierten gemeinsam die Liturgie, die Frauen aus Zimbabwe unter dem Motto «Steh auf, nimm Deine Matte und geh Deinen Weg!» vorbereitet hatten. Anschliessend an die Feier im Chorraum der Kirche, konnten sich alle im Probsteisaal zu einem guten «Z`Nacht-Essen» aus Reis und Bohnen mit «Bananacake» als Dessert einfinden. In der Begegnung miteinander beim Essen, beim Erzählen, beim Lachen und auch beim anschliessenden gemeinsamen Abspülen würde spürbar, was eine Frau anschliessend in die Worte fasste: « Ich habe das Gefühl wir werden langsam eine richtige Familie.»

Auch wenn wir dieses familiäre Beisammensein im Augenblick nicht äusserlich erleben können, so dürfen wir uns doch innerlich verbunden wissen und uns am Erlebten freuen.

Mit herzlichen Grüssen,

Anna Michel

Sternsinger-Aktion, Januar 2020

Nach dem Aussendungsgottesdienst am 5. Januar machten sich dieses Jahr über 20 Kinder am Sonntag, Dienstag und Donnerstag auf den Weg, um als Sternsinger Gottes Segen für das neue Jahr zu bringen und für einen guten Zweck zu sammeln. Wir möchten uns bei allen Kindern und Begleitpersonen bedanken, die an der Sternsingeraktion 2020 beteiligt waren. Die Kinder haben es super gemacht und es ist eine Menge Geld eingenommen worden. Wir durften Fr. X’XXX.XX einzahlen für „Chance for children“.

Vielen Dank euch allen für euren wertvollen Dienst und ein herzliches Dankeschön auch an alle Spenderinnen und Spender!

Rorate-Gottesdienst mit anschliessendem Frühstück
6. Dezember 2019

Ehejubilarenfest der Pfarreien Hemberg, Mogelsberg, Oberhelfenschwil und St. Peterzell,
Samstag, 7. September 2019

Veröffentlichung der Wahlergebnisse (Art 104 WAG)
Gesamterneuerungswahlen Kirchgemeindebehörden

Sonntag, 08. September 2019

Stimmbeteiligung: 18 Prozent / 62 gültige Stimmen

Folgende Personen sind gewählt:

Präsident des Kirchenverwaltungsrates
Scheiwiller Josef, Obenstufenlehrperson, Gass 769, 9127 St. Peterzell (bisher)

Mitglieder des Kirchenverwaltungsrates
Anon Angel, Garagist/Geschäftsführer, Furtstrasse 88a, 9125 Brunnadern (bisher)
Grob-Krienbühl Helena, Lehrerin/Hausfrau, Breiten 539, 9125 Brunnadern (bisher)
Eberhard Toni, Landwirt, Tüftobel 708, 9115 Dicken (neu)
Müller Patricia, Drogistin/Familienfrau, Hauptstrasse 39, 9105 Wald-Schönengrund (bisher)

Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission
Etter-Lieberherr Markus, Gastronomiefachmann, Güetlistrasse, 9127 St. Peterzell (bisher)
Germann-Walker Albert, Geschäftsführer, Ob. Baumgarten 4, 9127 St. Peterzell (bisher)
Riss Adrian, Oberstufenlehrperson, Ahornstrasse 17, 9105 Wald-Schönengrund (bisher)
Schneider-Pentscheff Helene,  Sekretärin, Bächlistrasse 2, 9127 St. Peterzell bisher

KVR St. Peterzell

Seelsorgeeinheitsfest, Sonntag, 1. September 2019
in St. Peterzell

Nun gehört das diesjährige Seelsorgeeinheitsfest schon wieder der Vergangenheit an. Es war ein durchaus gelungenes Fest, welches wir hier in St. Peterzell feiern durften. Wir danken allen Helfenden beim Auf- und abräumen, im Service und in der Küche. Ebenso bedanken wir uns bei allen KuchenbäckerInnen für das feine Dessertbuffet und dem Seelsorgeteam sowie dem ökumenischen Chor für den schönen Gottesdienst. Ganz besonders bedanken wir uns bei all jenen, die noch nicht aufgezählt wurden und ebenso zum erfolgreichen Fest beigetragen haben sowie beim Zweckverband, ohne dessen Beitrag es gar nicht möglich wäre ein solches Fest zu veranstalten. Und zu guter Letzt bedanken wir uns bei all jenen, die den Weg zu uns nach St. Peterzell gefunden haben und mit uns gefeiert haben.
Vielen Dank für diesen tollen Anlass.
Pfarreirat St. Peterzell

Kirchenfest mit Ministrantenaufnahme und -verabschiedung
Sonntag, 30. Juni 2019

An unserem diesjährigen Kirchenfest durften wir 2 neue Ministrantinnen in unsere Ministrantenschar aufnehmen: Luisa Fried und Yara Mettler. Wir heissen beide herzlich willkommen und wünschen viel Freude beim Ministrieren.
Zeitgleich mussten wir uns von 3 Ministranten verabschieden: Fabrice Steiger, Nik und Ron Keller. Wir danken ganz herzliche für den wertvollen Dienst in der Pfarrei St. Peterzell und wünschen alles Gute.
Für den Pfarreirat, Claudia Mettler

Firmung SE Neutoggenburg in Wattwil
Samstag, 8. Juni 2019

Erstkommunion, Ostermontag, 22. April 2019,
in Mogelsberg

Erstkommunion-Vorbereitungstag vom 23. März 2019

Ökum. Suppenzmittag, Sonntag, 17. März 2019

Sternsingeraktion, Sonntag, 6. Januar 2019

Am 6. Januar machten sich 13 Königinnen und Könige nach den ökum. Gottesdienst in der kath. Kirche St. Peterzell auf den Wg, um den Menschen in St. Peterzell und Dicken den Segen für das neue Jahr zu bringen und für einen guten Zweck zu sammeln. Wir möchten uns bei allen Kindern und Begleitpersonen bedanken, die an der Sternsingeraktion 2019 beteiligt waren. Die Kinder haben das ganz toll gemacht und es ist eine Menge Geld eingenommen worden. Wir durften 1‘709.40 einzahlen für Chance for children.
Vielen Dank euch allen für euren wertvollen Dienst und ein herzliches Dankeschön auch allen Spenderinnen und Spender!

Feierliche Adventsfeier, 11. Dezember 2018

Am Dienstagabend, 11. Dezember 2018, trafen sich einige Frauen der FMG St. Peterzell zu einer besinnlichen Adventsfeier, welche Melanie Dähler vorbereitete. Anschliessend sassen wir zu Punsch, Nüssli, Mandarinen und Schöggeli gemütlich zusammen und genossen einen schönen Abend.