Ein Blick zurück

Lichtfeier mit dem Friedenslicht von Betlehem
Donnerstag 19. Dezember 2019 im Klösterli Wattwil

y

Ökumenisches Herbstlager vom Neckertal in S-Chanf

Wenn Robinson auf der einsamen Insel strandet ist dies normalerweise kein erfreutes Ereignis. Ganz anders in der Version des diesjährigen Herbstlagers vom Neckertal. 37 Kinder und Jugendliche haben sich freiwillig auf die hochgelegene Engadiner Lagerinsel S-Chanf begeben um dort gemeinsam eine Woche zu verbringen. Statt einsamem Überlebenskampf war dieses Lager von ausgelassener Fröhlichkeit und familiärem Miteinander geprägt. Gemeinsam wurden Hütten gebaut, Inseln entworfen, am Lagerfeuer gekocht, schweigend gegessen, gesungen, gebetet und viel gelacht. Bis am Schluss dann doch noch Tränen flossen. Aus lauter Sehnsucht nach dieser Insel voller Gemeinschaft. Sie kommt wieder, nächstes Jahr, an einem anderen Ort. Bis dahin allen ein schönes schwelgen in unvergessliche Inselerlebnissen.

Elias Schönenberger

Seelsorgeeinheitsfest, Sonntag, 1. September 2019
in St. Peterzell

Nun gehört das diesjährige Seelsorgeeinheitsfest schon wieder der Vergangenheit an. Es war ein durchaus gelungenes Fest, welches wir hier in St. Peterzell feiern durften. Wir danken allen Helfenden beim Auf- und abräumen, im Service und in der Küche. Ebenso bedanken wir uns bei allen KuchenbäckerInnen für das feine Dessertbuffet und dem Seelsorgeteam sowie dem ökumenischen Chor für den schönen Gottesdienst. Ganz besonders bedanken wir uns bei all jenen, die noch nicht aufgezählt wurden und ebenso zum erfolgreichen Fest beigetragen haben sowie beim Zweckverband, ohne dessen Beitrag es gar nicht möglich wäre ein solches Fest zu veranstalten. Und zu guter Letzt bedanken wir uns bei all jenen, die den Weg zu uns nach St. Peterzell gefunden haben und mit uns gefeiert haben.
Vielen Dank für diesen tollen Anlass.
Pfarreirat St. Peterzell

Erfreuter Ikonenmalkurs

Am 22. Juni endete der erste Ikonenmalkurs mit Künstlerin Tatjana Pauly aus Berlin in Lichtensteig. Die begeisterten Teilnehmenden können auf eine intensive Woche zurückblicken, in der sie jeden Tag in Begleitung von Frau Pauly an ihrer persönlichen Ikone arbeiteten. Die präzise Künstlerin hielt in dieser Woche auch einen ansprechenden Vortrag zur Bedeutung der vielgestaltigen Ikonenmotive der Passions- und Osterzeit. Bei der Segnung der «Urbilder» des Glaubens am Samstagnachmittag strahlten die Gesichter der «Ikonenschreibenden». Sie planen schon einen Nachfolgekurs im Jahr 2020.

Firmung SE Neutoggenburg in Wattwil
Samstag, 8. Juni 2019

Personalanlass SE Neutoggenburg, Freitag, 17. Mai 2019

Führung Baumwipfelpfad, Mogelsberg – anschliessend Abendessen im Blockhaus

Impressionen der Reise nach Rom 14. bis 20. Oktober 2018

Annette Kühne

Seelsorgeeinheitsfest, 2. September 2018 in Ricken

Begrüsst von den Einschellnern und begleitet vom Jodelchor Gommiswald feierten Gläubige aus allen sieben Pfarreien den Festgottesdienst. Das Motto «Strahlen einer Sonne» verband uns in der Eucharistie und beim gemeinsamen Mittagstisch, der uns in den Hallen vom Holzbau Rüegg dargeboten wurde. Draussen war es kühl, aber drinnen entstand – bedient von vielen flinken Händen – eine frohe Atmosphäre beim Essen verschiedener Suppen, des speziellen „Sonnen-Brotes“ und beim Genuss süsser Köstlichkeiten. Dass wir in der Seelsorgeeinheit, trotz aller geographischer Distanzen „eine Familie“ sind, wurde spürbar. Danke!
Fridolin Weder, Pfarreibeauftragter Ricken

Kinderlager in Tarasp / Engadin, Sommerferien 2018