Lichtensteig

Lichtensteig liegt im mittleren Toggenburg, im Tal der Thur, am Fusse der Ruine Neutoggenburg.

Zur Pfarrei gehören das Städtchen Lichtensteig und – im Seitental – das Dorf Krinau. Sie zählt ungefähr 1’030 Katholiken (Gesamtbevölkerung ca. 2’100).

Die moderne, vom Architekten Förderer erbaute Galluskirche, wurde 1970 eingeweiht. Sie erinnert mit ihrem äusseren Erscheinungsbild an das Psalmwort: „Der Herr ist unsere Burg und Festung“.
Ausgangs Städtchen zeigt sich das schmucke Wallfahrtskirchlein St. Loreto (eingeweiht 1679).

Evangelische Partnergemeinden sind: Lichtensteig und Krinau mit je eigenen Gotteshäusern.