Aktuelles

Sicheres Feiern in unserer Seelsorgeeinheit

Geschätzte Pfarreiangehörige der Seelsorgeeinheit Neutoggenburg

Die maximale Besucheranzahl öffentlicher Veranstaltungen ist vom Bund derzeit auf 50 Personen beschränkt. Dies betrifft auch unsere Gottesdienste. Wir freuen uns, dass wir weiterhin mit Ihnen feiern dürfen, müssen jedoch vorübergehend durch Eintrittszählungen sicherstellen, dass wir die geltenden Bestimmungen einhalten. In einigen Kirchen bedeutet dies, dass aufgrund der Platzverhältnisse weniger als 50 Personen eingelassen werden dürfen. Dies mit der Konsequenz, dass wohl nicht alle am gewünschten Gottesdienst mitfeiern können.

Um trotzdem vielen die Möglichkeit des gemeinsamen Feierns zu ermöglichen, laden wir sie ein, das breite Angebot an Feiern in unseren sieben Pfarreien zu nutzen. Ausserdem findet neu am Sonntagabend um 17.30 Uhr in Wattwil ein zusätzlicher Gottesdienst statt. Besuchen Sie nach Möglichkeit auch unsere Werktagsfeiern.

Das Sekretariatsteam steht Ihnen gerne für Fragen und Anliegen zur Verfügung. Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und das Mittragen der geltenden Massnahmen.

Das Team der Seelsorgeeinheit Neutoggenburg

y

y

Interreligiöser Dialog im Advent

Sonntag, 6. Dezember, 10.30 Uhr
Katholische Kirche Lichtensteig

Der ökumenische Gottesdienst steht im Zeichen der «Religionen als Brückenbauer des Friedens und der Geschwisterlichkeit». Momentan ist ein Interviewgottesdienst mit Gast Bekim Alimi, Imam aus Wil geplant. Nach jetzigen Schutzmassnahmen (Stand: anfangs November) gilt die Beschränkung auf 50 Personen, Abstand und Maskenpflicht. Es gilt in diesem Fall der jeweils frühere Eintritt in die Kirche. Bitte achten Sie die aktuellen Veröffentlichungen bzw. Veränderungen. Die Feier wird mit Instrumentalmusik gestaltet.

y

Rorate

Dienstag, 8. und 15. Dezember, 6.45 Uhr
Katholische Kirche Lichtensteig

In diesem Jahr ist auch die Frage, ob die Rorate-Feiern stattfinden können. Wir bieten aufgrund der speziellen Situation dieses Jahr zwei Rorate-Feiern an: Eine Morgenbesinnung und Lichtfeier im Advent am 8.12. und eine Eucharistiefeier am 15.12., jeweils 6.45 Uhr. Diese andere Anfangszeit hat damit zu tun, dass wir leider keinen Rorate-Zmorge anbieten können. Dennoch planen wir den Teilnehmenden ein «Rorate-Imbiss-Säckli» mitzugeben, in dem etwas zu Essen und zu Trinken enthalten ist (als Z’morge oder eher als Z’nüni). Beim Besuch der Kirche gilt momentan Maskenpflicht, Abstand und eine Beschränkung auf 50 Personen

y

22 – Gebet für die Welt, «Aufatmen vor Weihnachten»

Dienstag, 22. Dezember, 17.30 Uhr
Katholische Kirche Lichtensteig

Am 22.12. besteht wieder die Einladung zu Momenten der Ruhe und des Aufatmens im stillen Gebet: es ist eine Zeit des Gebets für den Frieden, für ein versöhntes Leben, für Heilung an Leib und Seele. – unter Einbezug der Eucharistischen Anbetung und im Entzünden von Kerzen. Abschluss mit eucharistischem Segen. Ab 17.30 Uhr bis 19 Uhr; jede/r kann zu der Zeit dazu kommen und gehen, wie es persönlich möglich ist.

y

Ökumenischer Gottesdienst am Heilig Abend

Donnerstag, 24. Dezember, 16.30 Uhr
Kath. und evang. Kirche Lichtensteig

Wie scheinbar Unmögliches in der Weihnachtszeit Wirklichkeit wird, erzählt die Geschichte in diesem Weihnachtsgottesdienst für Gross und Klein. – Aufgrund der aktuellen Massnahmen des Bundes dürfen pro Gottesdienst max. 50 Personen teilnehmen (Stand: anfangs Nov.). Aus diesem Grund gestalten wir den ök. Gottesdienst in der evang. und in der kath. Kirche. Es wird ein Anmeldeverfahren geben. Informationen finden Sie zu gegebener Zeit unter www.neutoggenburg.ch bzw. über andere aktuelle Veröffentlichungen. – Selbstverständlich dürfen Sie auch spontan kommen und am Gottesdienst teilnehmen, sofern es noch Plätze hat. Herzlich willkommen!

y

Heilig Abend – Christmette mit Kommunionfeier

Donnerstag, 24. Dezember, 23.00 Uhr
Katholische Kirche Lichtensteig

    Die Konzert- und Opernsängerin Sela Bieri wird uns den Mitternachtsgottesdienst verschönern, zusammen mit dem Hausorganisten Max Heinz.

    y

    Sternsingen in Lichtensteig

    Samstag, 2. Januar und Sonntag, 3. Januar

    Lichtensteig

    Drei Könige, ein Stern und viel Heiligkeit! Sie ziehen wieder aus, die Sternsingenden von Lichtensteig. Und kommen auch gerne zu Ihnen. Doch dafür, müssen Sie sich dieses Jahr aufgrund der speziellen Lage telefonisch oder per Mail anmelden. Rufen Sie Bernd Jäger an (079 308 78 15) oder mailen Sie an sternsinger.lichtensteig@gmail.com und vergessen Sie nicht, ihr präferiertes Datum anzugeben. Wir freuen uns darauf, bei Ihnen Frieden und Segen zu bringen.

    Das Sternsingerteam aus Lichtensteig

    y

    Fiire mit de Chliine Lichtensteig
    ökumenischer Kleinkindergottesdienst 2020

    Liebe Eltern, liebe Kinder
    Zum Fiire mit de Chliine sind alle Kinder ab etwa 2 ½ Jahren mit ihren Begleitpersonen,
    Eltern, Grosseltern oder anderen Personen eingeladen.
    Die Chinderfiire sind ökumenisch und finden jeweils an einem Freitagnachmittag
    abwechslungsweise in der evang. oder kath. Kirche statt.
    Die Feiern dauern etwa eine halbe Stunde, sind unkompliziert, besinnlich, fröhlich und den
    Bedürfnissen der kleinen Kinder angepasst.
    Anschliessend bleibt Zeit für das gemütliche Beisammensein von Gross und Klein bei einem
    einfachen Zvieri.
    Wir freuen uns auf Euch!
    Das ökumenische Vorbereitungsteam
    Daniela Perret, Irma Keller

    Freitag, 12. März 2021, 15.00 Uhr 
    reformierte Kirche Lichtensteig

    Freitag, 4. Juni 2021 15.00 Uhr
    katholische Kirche Lichtensteig

    Freitag 10. September 2021 15.00 Uhr
    reformierte Kirche Lichtensteig

    Freitag 12. November 2021, 15.00 Uhr
    katholische Kirche Lichtensteig

    Ökumenischi Chirche für d’Chind

    Mer singet, spielet und ghöret Gschichte am Samstigmorge vom 10 bis 11 Uhr, im evangelische Chirchgmeindsaal Lichtensteig. Für Chind im Alter ab 4 oder 5 Johr bis i di 3. Klass

    Zum Flyer hier klicken.

    Mer vom ökumenische Kolibri-Team freued üs uf dich/euch

    Christa Brändle und Kathrin Eisenring