Ein Blick zurück

Reisebericht des Frauenvereins Ricken

An einem grauen Freitagmorgen, 6. September, trafen sich die aufgestellten Frauen des Frauenvereins zur ganztägigen Reise.
Unser Ziel war die schöne Stadt Luzern. Dort ging es sofort ab in’s LUZ, zu einem feinen Kaffee, einem sehr guten Luz und Gipfeli durften auch nicht fehlen. Gemütlich nahmen wir nun das Restaurant Sowieso in Angriff, es wartete ein sehr köstliches Mittagessen mit allem drum und dran auf uns. Jetzt wurde es Zeit noch etwas über Luzern in Erfahrung zu bringen, wir hatten eine Führung über die Museggmauer, diese war sehr interessant und ging in die Füsse… Zum Schluss noch schnell eine Shoppingtour oder eine Pause in einer gemütlichen Beiz und schon war es Zeit die Heimreise anzutreten. Kaum sassen wir im Car begann es zu regnen. Es war ein Tag ohne Sorgen und mit vielen Eindrücken, müde und glücklich kehrten wir nach Hause zurück. Der Vorstand bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen zum gelungenen, erlebnisreichen Tag.
Frauenverein Ricken

Seelsorgeeinheitsfest, Sonntag, 1. September 2019
in St. Peterzell

Nun gehört das diesjährige Seelsorgeeinheitsfest schon wieder der Vergangenheit an. Es war ein durchaus gelungenes Fest, welches wir hier in St. Peterzell feiern durften. Wir danken allen Helfenden beim Auf- und abräumen, im Service und in der Küche. Ebenso bedanken wir uns bei allen KuchenbäckerInnen für das feine Dessertbuffet und dem Seelsorgeteam sowie dem ökumenischen Chor für den schönen Gottesdienst. Ganz besonders bedanken wir uns bei all jenen, die noch nicht aufgezählt wurden und ebenso zum erfolgreichen Fest beigetragen haben sowie beim Zweckverband, ohne dessen Beitrag es gar nicht möglich wäre ein solches Fest zu veranstalten. Und zu guter Letzt bedanken wir uns bei all jenen, die den Weg zu uns nach St. Peterzell gefunden haben und mit uns gefeiert haben.
Vielen Dank für diesen tollen Anlass.
Pfarreirat St. Peterzell

Veröffentlichung der Wahlergebnisse (Art 104 WAG)
Gesamterneuerungswahlen Kirchgemeindebehörden

Sonntag, 08. September 2019

Folgende Personen wurden gewählt:

Präsident Kirchenverwaltung
Rüegg Ruedi, Holzbauingenieur, Wattwilerstrasse 36, 8726 Ricken (bisher)

Mitglieder Kirchenverwaltung
Gämperle Rita, Hausfrau, Waldestrasse 13, 8726 Ricken (bisher)
Eichmann Nadia, Kauffrau EFZ, Rapperswilerstrasse 14, 8726 Ricken (neu)

Geschäftsprüfungskommission
Ricklin Andreas, Verkäufer, Wattwilerstrasse 18, 8726 Ricken (bisher)
Seliner Isidor, Landwirt, Reisenbach 609, 8726 Ricken (bisher)
Strahm Thomas, Kaufmann, Wattwilerstrasse 25, 8726 Ricken (neu

KVR Ricken

Vollmondwanderung Frauenverein Ricken

Die Frauen des Frauenvereins Ricken machten sich am Montag 17. 6. 2019 abends auf den Weg, um im Mondschein zu wandern. Die Wanderung startete auf der Alp Egg und führte auf die Alp Oberbächen. Es war ein wunderschöner Abend, wir genossen den Weitblick auf dem Regelstein! Nach einer Stärkung auf der Alp Oberbächen traten wir den Rückweg an.
Der Mondschein war so hell, dass wir die Taschenlampe nur im Wald benötigten, um den Heimweg zu finden.
Müde und glücklich kamen alle Frauen wieder im Ricken an.
Frauenverein Ricken

Firmung SE Neutoggenburg in Wattwil
Samstag, 8. Juni 2019

Ehejubiläum Lichtensteig, Ricken und Wattwil
Samstag, 18. Mai 2019

Erstkommunion, Sonntag 28. April 2019

Adventsfeier des Frauenvereins, 2. Dezember 2018

Am 7. Dezember durften wir, vom Frauenverein, eine Stimmungsvolle Adventsfeier halten. Besinnlich begannen wir den Abend zum Thema Zeit mit Kaplan Fridolin Weder in der Kirche. Die bedächtige Ruhe gab uns Kraft und es war schön die Zeit für sich und seine Gedanken nutzen zu können.
Im Anschluss sassen wir gemütlich im Pfarreisaal zusammen. Als der Samichlaus mit seinen Schmuzli’s zu besuch kam, waren alle sehr überrascht und erfreut. Es wurden verschiedene Witze und Chlaussprüchli dargeboten.
Wir hatten, wieder einmal mehr, einen lustigen Abend zusammen!
Frauenverein Ricken

Gottesdienst mit Kinderkirche und Chlausempfang
3. Dezember 2018

Seelsorgeeinheitsfest, 2. September 2018

Begrüsst von den Einschellnern und begleitet vom Jodelchor Gommiswald feierten Gläubige aus allen sieben Pfarreien den Festgottesdienst. Das Motto «Strahlen einer Sonne» verband uns in der Eucharistie und beim gemeinsamen Mittagstisch, der uns in den Hallen vom Holzbau Rüegg dargeboten wurde. Draussen war es kühl, aber drinnen entstand – bedient von vielen flinken Händen – eine frohe Atmosphäre beim Essen verschiedener Suppen, des speziellen „Sonnen-Brotes“ und beim Genuss süsser Köstlichkeiten. Dass wir in der Seelsorgeeinheit, trotz aller geographischer Distanzen „eine Familie“ sind, wurde spürbar. Danke!
Fridolin Weder, Pfarreibeauftragter Ricken

Erstkommunion Ricken, 22. April 2018